Helles Wohnhaus in Besseringen mit wunderschönem Garten am Waldrand

66663 Merzig, Einfamilienhaus zum Kauf

379.000,00

Kaufpreis

130

Wohnraum (ca.)

4

Zimmer

2123

Grundstück (ca.)

188

Nutzfläche (ca.)

Überblick (Wohnimmobilie)

  • Immobilien ID350721001-919
  • Immobilien-TypEinfamilienhaus
  • Lage66663 Merzig
  • Wohnraum (ca.)130 m²
  • Grundstück (ca.)2123 m²
  • Nutzfläche (ca.)188 m²
  • Zimmer4
  • Schlafzimmer3
  • Badezimmer2
  • Gäste-WC1
  • Baujahr1955

  • Kaufpreis379.000,00 €
  • Provision3.57%

Ausstattung

Unter anderem mit: EinbaukücheGarageGartenKaminKellerZentralheizung

Über diese Immobilie

Das Erdgeschoss:

Dieses Einfamilienhaus wurde im Jahre 1955 erbaut und 1989 kernsaniert und seit 2015 nochmals renoviert. So wurde die Heizung im letzten Jahr erneuert und das Gäste-WC, das Bad im EG und auch das Bad im OG erneuert. Ebenfalls wurde dieses Jahr eine neue Treppe eingebaut. Dieses Haus, dass ca. 130 m² Wohnfläche zum Leben und Wohnen bietet, befindet sich auf einem ca. 2.123 m² großem Grundstück, wobei etwa die Hälfte des Grundstückes Bauerwartungsland ist.

Über eine elegante Steintreppe werden Sie zur Haustür Ihres neuen Heims geführt. Betreten Sie nun Ihr Haus, gelangen Sie unmittelbar zum offen gestaltenden Wohn- und Essbereich des Hauses. Durch die LED-Deckenbeleuchtung und dem modernen Kamin sorgt es für eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Das hochwertige Eichenparket unterstreicht ebenfalls die gemütliche Wohnatmosphäre. Die moderne Einbauküche lädt zum gemeinsamen Kochen ein und das große Küchenfenster bietet ganzjährig freien Blick in den Garten. Sie haben direkten Zugang auf den Holzbalkon, der eine großartige Aussicht ins Grüne bietet. Das Highlight ist dennoch der kleine, aber wohnliche Wintergarten, der mit Ausblick auf den Zierteich und auf den hauseigenen Garten überzeugen kann.

Des Weiteren befindet sich auf dieser Etage das hochwertige Badezimmer mit ebenerdigem Duscheingang und einer Glaswand. Außerdem ist ein weiteres Gäste-WC auf dieser Etage vorzufinden.

Das Dachgeschoss:

Über die Holztreppe gelangen Sie in das ca. 40m² loftartige Dachgeschoss, dass nicht nur ein großes Arbeitszimmer, sondern auch einen offenen Wohnbereich bietet, der besonders durch seine Holzbalkendecke sehr wohnlich wirkt. Zudem befindet sich ein Badezimmer mit dazugehöriger Badewanne auf dieser Etage.

Der Keller:

Dieser bietet nicht nur genügend Platz und Raum zur Lagerung von Utensilien, sondern ist in dem teilweise neuwertigen Zustand auch als Büro- oder Hobbyraum zu nutzen.

Der Außenbereich:

Dieser liebevoll gestaltete Garten ist für jeden Gartenliebhaber ein Traum. Zum Entspannen in purer Natur ist dies genau das Richtige für Sie! Der Garten bietet eine Holzterrasse mit Lounge und auch einen Zierteich. Zudem gibt es aber auch eine Terrasse, die sich besonders im Sommer zum Grillen und Feiern mit Freunde und Familie bestens anbietet.

Lage

Merzig ist eine Kreisstadt im Saarland und Verwaltungssitz des Landkreises Merzig-Wadern mit rund 30.000 Einwohnern in 17 Stadtteilen auf 108 km². Merzig liegt an der Saar und erstreckt sich weit in die umliegenden Höhen (Saargau) und Seitentäler. Geografisch liegt die nordsaarländische Kreisstadt Merzig zwischen Saarbrücken und Trier − jeweils 50 Kilometer entfernt − in einer länglich gestreckten Talaue der Saar. Metz in Frankreich und Luxemburg sind ebenfalls jeweils 50 Kilometer entfernt. Das Stadtgebiet erstreckt sich von diesem „Merziger Becken“, in dem sich rechts und links der Saar die größeren Stadtteile finden. In Merzig gibt es alle Geschäfte für den Alltäglichen Bedarf uns sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen

Energieausweis

  • Ausgestellt am27.04.2019
  • Gültig bisApril 2029
  • TypBedarf
  • Baujahr1955
  • EnergieeffizienzklasseH
  • Endbedarf252,78 kWh/(m²*a)
  • Warmwasser inkl.Nein
  • Energieträger

Ihr Ansprechpartner

Harry Mohr
Immobilienmakler (IHK)

Sofortkontakt

  • Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme der entsprechenden Erhebung und Verarbeitung meiner Daten zu.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.